Die Farbe des Ozeans

Nathalie und ihr Mann sind als Urlauber nach Gran Canaria gekommen, doch diese Reise wird für sie mehr als ein gewöhnlicher Ferientrip. Denn als die junge Deutsche auf den afrikanischen Flüchtling Zola und dessen Sohn Mamadou trifft, lässt sie dieses Schicksal schon bald nicht mehr los. Gegen den Willen ihres Mannes beschließt sie, den beiden zu helfen und sie nicht sich selbst zu überlassen. Sie will etwas Gutes tun, doch das hat ungeahnte Folgen... (j.b.)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
17.05.20122011Maggie PerenDramaDeutschlandÁlex González, Hubert Koundé, Nathalie Poza, Sabine Timoteo, Friedrich Mücke, Alba Alonso, Esosa Omo, Mikel Martín

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

Die Farbe des Ozeans (OmU)Die Farbe des Ozeans (OF)Double Feature: Die Farbe des Ozeans und Otomo

Weitere Filme

Hello again - ein Tag für immerKomödie

Zazie lebt mit ihren Kumpels, dem Frauenhelden Patrick und dem viel zu netten Anton, in einer WG der Be­zie­hungs­un­fä­hi­gen. Die große Liebe? Danke, kein Bedarf, da ist sich Zazie sicher. Doch andere...

Filme mit ähnlicher Besetzung

Der Preis der VergebungDrama

Un­durch­dring­li­cher Nebel hat das Leben in einem senegalesischen Fischerdorf zum Erliegen gebracht. Als es Mbanick gelingt, den mysteriösen Fluch unschädlich zu machen und die Sonne wieder scheinen...

HassDrama

In einer trostlosen Pariser Trabantenstadt leben drei Jugendliche, ein Schwarzer, ein Araber, ein Jude. Als ein Freund von ihnen nach einem Straßenkampf mit der Polizei lebensgefährlich verletzt wird...

Rosas HochzeitKomödie

Kurz vor ihrem 45. Geburtstag beschließt Rosa, dass es Zeit für einen radikalen Wandel in ihrem Leben ist. Immer hat sie für die anderen gelebt, in ihrem Job als Kostümbildnerin bis zum Umfallen...