Chihiros Reise ins Zauberland

Das Mädchen Chihiro ist völlig auf sich alleine gestellt, nachdem sich ihre Eltern auf der Fahrt in einen Vergnügungspark in Schweine verwandelt haben. In einem Erholungsbad für Götter trifft sie auf allerlei merkwürdige Gottheiten: einen Stinkgott, einen Jungen, der sich in einen Fluss verwandeln kann, den gesichtslosen Gott Noface und allerlei anderen seltsamen, wandelbaren Gestalten. (sir)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLand
19.06.20032001Hayao MiyazakiTrickfilmJapan

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

Chihiros Reise ins Zauberland (OmU)

Weitere Filme

Wie der Wind sich hebtAnimation

Ponyo - Das große Abenteuer am MeerAnimation

Ponyo ist ein kleines Goldfischmädchen, das mit seiner Familie unter der Meeresoberfläche in einer wundersamen Wasserwelt lebt, aber eigentlich vom Leben an Land träumt. Kurzerhand macht es sich...

Das Schloss im HimmelTrickfilm, Fantasy

Unvorstellbarer Reichtum und eine geheimnisvolle Technologie, mit der sich die Welt beherrschen lässt. All dies soll man finden können auf Laputa, dem sagenumwobenen Schloss im Himmel. Sheeta, ein...

Das wandelnde SchlossTrickfilm, Fantasy

Sophie verliebt sich in den Zauberer Hauro und wird deswegen von einer Hexe in eine alte Frau verwandelt. Sie macht sich auf die Suche nach Hauro, um den Fluch rückgängig zu machen. Als sie das Heim...

Prinzessin MononokeTrickfilm

Der mit furiosen Kampfsequenzen ausgestattete Zeichentrick-Film erzählt die Geschichte des kleinen Mädchens San. Von Wölfen aufgezogen wächst San zur mächtigen Prinzessin Mononoke heran, die ihre...