Aufschrei der Jugend

2020 erschüttert Corona das Weltgeschehen. Die Klima-Krise? Verdrängt aus dem öffentlichen Diskurs! Die jugendlichen Klimaaktivist*innen von Fridays for Future sehen sich ihrer wirkungsvollsten Protestformen beraubt. Aber sie geben nicht klein bei. Unermüdlich forschen sie nach neuen Möglichkeiten, die Politik zum Umdenken zu bewegen. Doch von rechts hagelt es Anfeindungen und auch der innere psychische Druck ist immens. Regisseurin Kathrin Pitterling fängt die Protagonist*innen in ihren wagemutigsten und verletzlichsten Momenten ein. "Aufschrei der Jugend" offenbart: Protestarbeit ist spannend und kreativ, aber auch ungemein zermürbend. Eine inspirierende Erzählung von den Träumen, Ängsten, Erfolgen und Rückschlägen einer engagierten Generation. (Quelle: Verleih)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
28.10.20212020Kathrin PitterlingDokumentarfilmDeutschlandClara Marisa Mayer, Willi Schwope, Silvanito Marzinke, Famke Hembus, Leo Holldack, Paul Permantier, Stefan Huttner

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten