Quo Vadis, Aida?

Bosnien, Juli 1995. Aida (Jasna Ðuri?i) ist Übersetzerin für die UN in der Kleinstadt Srebrenica. Als die serbische Armee die Stadt einnimmt, gehört ihre Familie zu den Tausenden von Menschen, die im UN-Lager Schutz suchen. Als Dolmetscherin in den Verhandlungen hat Aida Zugang zu entscheidenden Informationen. Sie versucht dabei, Lügen und Wahrheiten auseinanderzuhalten, um herauszufinden, wie sie ihre Familie und ihre Mitbürger*innen retten könnte. (Quelle: Verleih)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
05.08.20212020Jasmila ZbanicDrama & Historienfilm & KriegsfilmFrankreichJasna Djuricic, Izudin Bajrovic, Boris Ler

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

Quo Vadis, Aida? (OmU)

Weitere Filme

Zwischen uns das ParadiesLiebesfilm, Drama

Lange hat Luna davon geträumt, sich ein Leben mit ihrem Freund Amar aufzubauen, eine gemeinsame Zukunft und Kinder, doch dann kommt alles anders und zwingt sie, ihre Wünsche und Hoffnungen ganz neu zu...

Esmas Geheimnis - GrbavicaDrama

Esma und ihre zwölfjährige Tochter Sara leben nach dem Krieg in Sarajewo. Das Mädchen träumt davon, an einem Schulausflug teilzunehmen, was die Mutter jedoch nicht bezahlen kann. Schließlich bietet...

Love IslandKomödie

Grebo und seine hochschwangere Frau Liliane verbringen einen Urlaub an der kroatischen Adria-Küste - all-inclusive. Sie sonnen, schwimmen, essen und lieben sich entspannt durch die Tage, bis die...

Filme mit ähnlicher Besetzung

Cirkus ColumbiaDrama

Als Anfang der 1990er Jahre der Eiserne Vorhang gefallen ist und in Bosnien-Herzegowina eine neue demokratische Regierung gewählt wird, kehren viele ehemalige Exilanten in ihre Heimat zurück. Divko...