Fabian oder Der Gang vor die Hunde

Der Werbetexter Jakob Fabian erlebt das Berlin der Dreißigerjahre als eine unruhige, von Veränderungen durchdrungene Zeit, die ihn gleichsam nicht berühren. Wenn er mit seinem rastlosen Freund Labude nachts den Kiez durchstreift, ist er nicht wirklich Teil des Geschehens; selbst die politische Radikalisierung seines Freundes lässt ihn kalt. Doch für die selbstbewusste und eigenständige Cornelia beginnt er zu brennen und als ihre Beziehung scheitert und er zudem seinen Job verliert, geht es mit Fabian unaufhaltsam abwärts.... (vf)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
01.07.20212020Dominik GrafDramaDeutschlandTom Schilling, Albrecht Schuch, Saskia Rosendahl

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

Fabian oder Der Gang vor die Hunde (OmU)

Weitere Filme

Was heißt hier Ende?Dokumentarfilm, Biographie

Die geliebten Schwestern (digital) (digital dt)Drama

Die geliebten SchwesternDrama

Einen heißen Sommer lang ringen zwei Schwestern um den Mann, den beide lieben: Die schöne Caroline von Beulwitz (Hannah Herzsprung) ist unglücklich verheiratet, sehnt sich nach Liebe und Leben....

Der rote KakaduDrama

Anfang der Sechziger Jahre ist Dresden für den jungen Siggi die große Attraktion. Dort möchte er als Handwerker am Theater arbeiten. Schnell zieht die Stadt und ihre Kultur in ihren Bann, und er...

Der FelsenDrama

Noch im Urlaub verlässt Katrin ihren verheirateten Liebhaber, der zu seiner schwangeren Frau zurückkehren will. Sie sieht keinen Anlass nach Hause zurückzukehren und so lässt sie sich treiben. Nach...

Filme mit ähnlicher Besetzung

LaraDrama, Komödie

Lara Jenkins 60. Geburtstag beginnt wie jeder Tag mit einem Becher Tee und einer Zigarette. Dabei ist heute ein ganz besonderer Tag für Lara: ihr Sohn Viktor gibt ein großes Solo-Klavierkonzert - das...

Die GoldfischeKomödie

Oliver (Tom Schilling) arbeitet hart für seinen Erfolg als Portfolio Manager. Aber als er sich auf dem Weg zu einem Termin die freie Gegenspur zur privaten Fastlane macht, rast er in einen...

BrechtDrama, Dokumentarfilm

Nach Thomas Mann wendet sich Heinrich Breloer mit BRECHT erneut einem Jahrhundert-Literaten zu. Über eine Zeitspanne von 40 Jahren erzählt der Film in zwei Teilen das von Kunst, Frauen und...