Frühling in Paris

Paris, Montmartre, Frühling. Suzanne ist 16 Jahre alt und ihre Altersgenossen langweilen sie zutiefst. Auf ihrem Weg zur Schule kommt sie jeden Tag an einem Theater vorbei. Dort begegnet sie dem 35-jährigen Schauspieler Raphaël, beide sind immer mehr fasziniert voneinander. Sie schweben durch das Viertel, tanzen verliebt durch die Straßen. Doch dann bekommt Suzanne Angst, dass sie etwas im Leben verpasst - das ganz normale Leben eines Mädchens in ihrem Alter. (Quelle: Verleih)


EntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
2020Suzanne LindonDramaFrankreichSuzanne Lindon, Arnaud Valois, Frédéric Pierrot, Florence Viala, Dominique Besnehard

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

Frühling in Paris (OmU)

Filme mit ähnlicher Besetzung

120 BPMDrama

Paris, Anfang der 90er. Seit fast zehn Jahren wütet Aids in Frankreich, doch noch immer wird über die Epidemie in weiten Teilen der Gesellschaft geschwiegen. Mitterrands Regierung kümmert sich nicht...

Jung & schönDrama

Sarahs SchlüsselDrama

Als Sarah und ihre Eltern in einer Julinacht in Paris 1942 von französischen Polizisten aus ihrer Wohnung verschleppt werden, schließt das zehnjährige Mädchen in seiner Verzweiflung den kleinen Bruder...