Mein grünes Herz in dunklen Zeiten

Die Geschichte von Heaven Shall Burn reicht zurück in die späten 90er-Jahre, in denen sich die Thüringer Band fand und formte. Mit ihren ersten drei Alben in den frühen 00er-Jahren verschaffte sie sich in der Szene schnell Gehör und erorberte im Laufe der Zeit stets größer werdende Festivalbühnen in Europa, Südamerika und Russland. Nach einer zweijährigen Pause kehren Heaven Shall Burn nun zurück - mit einem neuen Album, einer großen Festivaltour sowie dem abendfüllenden Dokumentarfilm MEIN GRÜNES HERZ IN DUNKLEN ZEITEN, den die Band mit Regisseur Ingo Schmoll ("Rockpalast") realisierte. MEIN GRÜNES HERZ IN DUNKLEN ZEITEN beleuchtet vor dem Hintergrund der aktuellen Albumproduktion die Geschichte der Band und ihrer Mitglieder, ihre Beweggründe und ihre Herkunft.


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
19.02.20202020Ingo SchmollDokumentarfilmDeutschlandHeaven Shall Burn