Schachnovelle (OmU)

Wien, 1938: Österreich wird vom Nazi-Regime besetzt. Kurz bevor der Anwalt Bartok mit seiner Frau Anna in die USA fliehen kann, wird er verhaftet und in das Hotel Metropol, Hauptquartier der Gestapo, gebracht. Als Vermögensverwalter des Adels soll er dem dortigen Gestapo-Leiter Böhm Zugang zu Konten ermöglichen. Da Bartok sich weigert zu kooperieren, kommt er in Isolationshaft. Über Wochen und Monate bleibt Bartok standhaft, verzweifelt jedoch zusehends - bis er durch Zufall an ein Schachbuch gerät. (Quelle: Verleih)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
23.09.20212020Philipp StölzlDramaDeutschlandOliver Masucci, Albrecht Schuch, Birgit Minichmayr, Rolf Lassgård

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

SchachnovelleSchachnovelle

Weitere Filme

Ich war noch niemals in New YorkMusical, Drama, Komödie

Winnetou - Der Mythos lebtWestern

Die Central Pacific Railroad Company baut in den 1860er-Jahren eine Eisenbahnstrecke in den amerikanischen Westen. Der deutsche Ingenieur Karl May führt mit dem Vorarbeiter Rattler und einigen seiner...

Der Medicus (digital) (digital dt)Historienfilm, Drama

Der MedicusAbenteuer

Nach dem Tod seiner Mutter ist der junge Rob Cole ein Waisenkind und auf sich allein gestellt. Eines Tages lernt er jedoch einen fahrenden Bader kennen, der den Jungen nicht nur in seine Obhut nimmt...

Der Medicus (digital) (digital OF)Abenteuer

Nach dem Tod seiner Mutter ist der junge Rob Cole ein Waisenkind und auf sich allein gestellt. Eines Tages lernt er jedoch einen fahrenden Bader kennen, der den Jungen nicht nur in seine Obhut nimmt...

Filme mit ähnlicher Besetzung

Enfant TerribleDrama, Biografie

Als der 22-jährige Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antiteaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal...

Als Hitler das rosa Kaninchen stahlDrama

Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna...

HERRliche ZeitenDrama, Komödie

Gut situiert und etwas gelangweilt leben die Gar­ten­ar­chi­tek­tin Evi Müller-Todt (Katja Riemann) und ihr Mann Claus (Oliver Masucci), ein Schön­heits­chir­urg, in ihrer gepflegten Villa. Auf der Suche nach...