Das Familienfoto

Die französische Komödie von Regisseurin Cécilia Rouaud dreht sich um die drei Geschwister Gabrielle, Elsa und Mao, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Gabrielle arbeitet als "lebende Statue" in Paris, Elsa hadert mit ihrem unerfüllten Kinderwunsch und Mao ist ein chronisch depressiver Spieleentwickler. Als aber die Beerdigung ihres Großvaters die Familie ungewollt zusammenbringt, kommen die drei nicht umhin, sich mit sich selbst und einander näher zu beschäftigen. (Quelle: Verleih)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
09.05.20192018Cecilia RouaudDrama & KomödieFrankreichVanessa Paradis, Camille Cottin, Pierre Deladonchamps

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

Das Familienfoto (OmU)Das Familienfoto (OF)

Filme mit ähnlicher Besetzung

Messer im HerzDrama, Liebesfilm, Thriller

Paris, Sommer 1979. Filmemacherin Anne (Vanessa Paradis) verdient ihr Geld als Regisseurin und Produzentin drittklassiger Schwulenpornos. Als sie von ihrer Freundin Loïs (Kate Moran) verlassen wird...

French Women - Was Frauen wirklich wollenKomödie

Im frühlingshaften Paris kreuzen sich die turbulenten Wege von elf Frauen, die un­ter­schied­li­cher nicht sein könnten. Was sie jedoch alle eint, ist die gemeinsame Jagd nach Liebe, Glück und...

Plötzlich GigoloKomödie

Der angeschlagene Buch­la­den­be­sit­zer Murray (Woody Allen) kommt auf eine famose Idee, um seinen einsamen Freund Fioravante (John Turturro) glücklicher und ihrer beider Geldbeutel voller zu machen. Er...