Verliebt in meine Frau

Als Daniel seinen alten Freund Patrick und dessen neue junge Freundin Emma leichtfertig zum Abendessen einlädt, ist seine Frau Sandrine alles andere als begeistert. Patricks Ex-Frau ist ihre beste Freundin und die Einladung der Neuen empfindet sie als Verrat. Als die Gäste eintreffen, scheinen sich ihre Befürchtungen zu bewahrheiten: Emma ist sehr attraktiv und nur halb so alt wie Patrick. Viel schlimmer jedoch ist die Reaktion ihres Mannes: Angesichts der jungen Dame geraten Daniels Fantasien völlig außer Kontrolle. (Quelle: Verleih)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
11.10.20182018Daniel AuteuilKomödieFrankreichDaniel Auteuil, Gérard Depardieu, Sandrine Kiberlain, Adriana Ugarte

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

Verliebt in meine Frau (OF)Verliebt in meine Frau (OmU)

Filme mit ähnlicher Besetzung

Die schönste Zeit unseres LebensKomödie

"So kann es mit den Eltern einfach nicht weitergehen!", denkt sich Maxime (Michaël Cohen). Sein Vater Victor (Daniel Auteuil) wird zunehmend zu einer Nervensäge, die mit sich, der Welt und dem Alter...

Die brillante Mademoiselle NeïlaKomödie, Drama

Als der renommierte Pariser Jura-Professor Pierre Mazard (Daniel Auteuil) seine al­ge­risch­stäm­mi­ge Studentin Neila (Camélia Jordana) in deren erster Vorlesung verbal auseinander nimmt, filmen einige...

Im Namen meiner Tochter - Der Fall KalinkaDrama

IM NAMEN MEINER TOCHTER - DER FALL KALINKA beruht auf einer wahren Geschichte, die am 10. Juli 1982 ihren Anfang nahm. An diesem Tag nämlich erfuhr André Bamberski (Daniel Auteuil), dass seine Tochter...