Ein Becken voller Männer

Eine Gruppe Männer im besten Alter und jeder davon mitten in einer handfesten Lebenskrise: Was liegt da näher, als kurzerhand das erste männliche Synchronschwimmteam ihrer lokalen Badeanstalt zu gründen? Mit Badehose und Schwimmhaube wollen sie es mit der eigenen Midlife-Crisis und der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Der Skepsis und dem Spott ihrer Mitmenschen zum Trotz, und gedrillt von zwei ebenfalls ein wenig vom Weg abgekommenen Trainerinnen, begeben sich die wassersportliebenden "Schönschwimmer" auf ein unwahrscheinliches Abenteuer, an dessen Ende sie über sich hinauswachsen müssen. (Quelle: Verleih)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
25.04.20192018Gilles LelloucheKomödieFrankreichMathieu Amalric, Guillaume Canet, Benoît Poelvoorde, Jean-Hugues Anglad, Virginie Efira

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

Ein Becken voller Männer (OmU)

Filme mit ähnlicher Besetzung

The Forbidden RoomExperimentalfilm

Guy Maddins in Koregie mit Evan Johnson entstandener, entfesseltester, anarchischster Film gleicht einem nicht enden wollenden, scheinbar chaotischen, aber doch stets bedeutungsvollen...

Das blaue ZimmerDrama

Venus im PelzDrama, Komödie