Wir sind jung. Wir sind stark.

"Wir sind jung. Wir sind stark." spielt an einem Tag, dem 24.08.1992, vom frühen Morgen bis zum Morgen danach. Im Zentrum der Geschichte stehen das Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen und die Krawalle, die damals stattfanden. Dieser Ort und die Ereignisse verbinden die Geschichten unserer Protagonisten. (Quelle: Verleiher)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
22.01.20152014Burhan QurbaniDramaDeutschlandJonas Nay, Joel Basman, Saskia Rosendahl, Devid Striesow, Thorsten Merten

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

Wir sind jung. Wir sind stark. (OmU)Wir sind jung. Wir sind stark. (OF)

Weitere Filme

Berlin AlexanderplatzDrama

ShahadaDrama

Es ist nicht leicht, seinen Weg zu finden. Seinen Weg im Leben. Seinen Weg im Glauben. Und den im Leben mit dem Glauben. Am Beispiel von drei Muslimen in Deutschland versucht der Film, einen Einblick...

Filme mit ähnlicher Besetzung

Nur ein AugenblickDrama

Der junge Syrer Karim und seine schwangere Freundin Lilly leben in Hamburg ein sorgenfreies Studentenleben. Als Karims geliebter Bruder Yassir in Syrien in ein Foltergefängnis verschleppt wird und...

Unser letzter SommerDrama

Sommer 1943, die deutsche Si­cher­heits­poli­zei kontrolliert das besetzte Ostpolen. Romek (17, Filip Piotrowicz) ist Heizer auf einer Rangierlok und träumt davon, als Lokomotivführer auf der...

HirngespinsterDrama

Der 22-jährige Simon Dallinger (Jonas Nay) ist künstlerisch begabt und hat vor einigen Jahren das Abitur gemacht. Aber statt hinaus in die weite Welt zu gehen, ist er bei seinem Job als Schulbusfahrer...