Women without Men

Während im Sommer 1953 das ganze Land in Aufruhr ist, steht auch das Leben von vier iranischen Frauen an einem Wendepunkt. Denn obwohl die unglücklich verheiratete Fakhri, die junge Prostituierte Zarin, die politisch interessierte Munis und ihre Freundin Faezeh unterschiedlicher kaum sein könnten, führt das Schicksal sie in dieser Zeit in einem verwunschenen Garten zusammen. So können sie zumindest für einen kurzen Moment genau das erleben, wonach sie so lange gesucht haben: die Freiheit. (j.b.)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLandSchauspieler
01.07.20102009Shirin NeshatDramaDeutschlandArita Shahrzad, Orsi Tóth, Pegah Ferydoni, Shabnam Tolouei

Andere Film-, Format- und Sprachvarianten

Women without Men (OmU)

Weitere Filme

Salzburg im Kino 20/21: Verdi - Aida (2017)Oper

Viel Aufregung gab es im Vorfeld der Salzburger "Aida" von 2017 um das gewagte Operndebüt der der iranischen Fotografin, Video-Künstlerin und Filmregisseurin Shirin Neshat, die im New Yorker Exil...

Auf der Suche nach Oum KulthumDrama

Für Mitra, eine ehrgeizige Künstlerin, Mutter und Ehefrau in den besten Jahren, geht ein Traum in Erfüllung: Sie kann endlich den Film über eine ihrer Heldinnen, die legendäre, orientalische Sängerin...

Filme mit ähnlicher Besetzung

Der letzte MieterThriller

Berlin. Räumungstag im letzten unsanierten Haus einer frisch herausgeputzten Wohngegend. Wie in der restlichen Straße soll der her­un­ter­ge­kom­me­ne Bau modernen Wohnungen für reiche Käufer weichen. Die...

300 Worte DeutschKomödie

Köln ist für Migranten ein heißes Pflaster geworden, seit der unerbittliche Dr. Ludwig Sarheimer (Christoph Maria Herbst) vom Ausländeramt die "illegalen Schmarotzer und Ziegenhirten" mit Abschiebung...

Türkisch für AnfängerKomödie

Lena ist 19 und könnte natürlich eigentlich tun und lassen, was sie will. Leider glaubt aber ihre Mutter Doris, Dank psy­cho­the­ra­peu­ti­scher Ausbildung und antiautoritärer Erziehung, immer etwas besser...