Thomas Harlan - Wandersplitter

Wandersplitter. Sie sind nur schwer zu lokalisieren. Doch einmal durch eine Verletzung in den Körper eingedrungen, bleiben sie latent schmerzhaft und bahnen sich zielstrebig ihren Weg zum Herzen. Ein Bild, das nicht nur für den Autor, Filmemacher und Naziverfolger Thomas Harlan zu einem Bild seines Lebens wurde, sondern dass sich auch in dem Projekt "Thomas Harlan/ Wandersplitter" wiederfindet. In filmischen Splittersegmenten wird so sein Leben und Denken aus kleinen und größeren Episoden bruchstückhaft zusammengesetzt. (j.b.)


FilmstartEntstehungsjahrRegieGenreLand
30.08.20072006Christoph HübnerDokumentarfilmDeutschland

Weitere Filme

Die ChampionsDokumentarfilm

Über drei Jahre lang werden vier junge Amateure von Borussia Dortmund von der Kamera begleitet. Francis Bugri, Heko Hesse, Mohammed Abdulai und Claudia Chavarria gehen durch Niederlagen, Erfolge...

MandalaDokumentarfilm

Transmitting